Sofortkredit

Ein Sofortkredit steht bei einer Zusage dem Kreditnehmer bereits innerhalb weniger Tage zur freien Verfügung. Die Bearbeitung über eine mögliche Zusage erfolgt meist in 1 bis 2 Tagen. Viele Banken bieten inzwischen einen Onlineservice an, bei dem unmittelbar eine Zu- bzw. Absage getroffen werden kann.

Die beantragte Summe wird dann unmittelbar auf das Konto des Kreditnehmers überwiesen. Das ist nur einer von mehreren Vorteilen. Dieses Geld kann ganz nach eigenem Ermessen ausgegeben werden. Es ist also nicht zweckgebunden einzusetzen, wie zum Beispiel bei einer Fahrzeugfinanzierung nur das Fahrzeug finanziert wird, bzw. bei einer Baufinanzierung nur die Baumaßnahme finanziert werden können.



Was sind die Einsatzmöglichkeiten eines Sofortkredites?



Durch die Verwendungsfreiheit ist es grundsätzlich dem Kreditnehmer überlassen, wie er das Geld nutzen möchte. So können mit dem Geld auch andere Darlehen abgelöst werden. Ebenso ist es möglich den Kauf von Möbeln oder Haushaltstechnik zu finanzieren, oder eine größere Baumaßnahme finanziell abzusichern. Manche Menschen finanzieren sich mit einem Sofortkredit auch eine lange ersehnte Urlaubsreise. Nicht alle der Gründe welche Menschen einen Sofortkredit aufnehmen lassen sind sinnvoll. Die Anbieter sind nicht verpflichtet zu prüfen, ob es vielleicht eine günstigere Variante der Finanzierung des betreffenden Wunsches gibt. 



Wer bietet Sofortkredite an?


Jede Bank in Deutschland bietet ihre ganz eigenen Varianten der Sofortkredite an. Vor allem Lohn- und Gehaltsempfänger bekommen meist sehr unkompliziert eine Zusage, sofern sie nicht überschuldet sind. Selbstständige, welche auf kurzfristige Überbrückung einer Finanzlücke angewiesen sind, können im Gegenzug kaum auf eine Chance für eine Unterstützung in ihrer Notlage hoffen. Dennoch gibt es verschiedene Banken, welche Kreditzusagen auch ohne Schufa treffen. Allerdings sollte man sich auch darüber im Klaren sein, das sich der Anbieter einer Schufa-freien Kreditzusage sein Risiko auch entsprechend vergüten lässt. Grundsätzlich spielt die Einkommensituation und die gewünschte Höhe des Kredites die Hauptrolle bei der Vergabe eines Sofortkredites.



Mit welchen Risiken ist ein Sofortkredit verbunden?


Derzeit sind die Verbraucherbeschwerden über unseriöse Kreditvermittlungen stark im Ansteigen. Vor allem bei Onlineanbietern ist große Vorsicht geboten. Es werden verschiedene Abläufe von den Verbrauchern bemängelt. Das betrifft kostenpflichtige Beratungshotlines ebenso wie teure Vorabgebühren.

Dazu kommt häufig, dass manche Kreditvermittler zusätzlich Baufinanzierungen, diverse Versicherungen oder kostenpflichtige Rabattmarken an den Mann bringen wollen. Manche der scheinbar günstigen Angebote entpuppen sich bei genauerem Hinsehen als teure Kreditfalle mit hohen Zinsen, aus der nur unter Verlust zu entkommen ist. Dennoch sind online Vergleiche sinnvoll und können gut über die inhaltlichen Unterschiede der einzelnen Angebote informieren. 

Alle Fakten auf einem Blick

  • Der Sofortkredit steht innerhalb weniger Tagen zur Verfügung
  • Die Kreditsumme unterliegt keinem bestimmten Verwendungszweck
  • Vorsicht gilt bei der Auswahl – es gibt unseriöse Kreditvermittler auf dem Markt

 

1 Gedanke zu “Sofortkredit

Schreibe einen Kommentar