Privatkredit

Ein Privatkredit zeichnet sich dadurch aus, dass es sich bei dem Geldgeber um keine Bank handelt, sondern dass die finanzielle Hilfe von Privatleute bereitgestellt werden. Schon seit geraumer Zeit wird diese Art von Kredit über das Internet vergeben. Das Besondere daran ist, dass die Zinsvorschläge von den Kreditnehmern kommen. Die Geldgeber müssen diesen nur noch zustimmen.

Smava und Co – die Anbieter

Der Vorreiter dieser Privatkredite Smava. Auf diesem Portal haben sich Privatleute zusammengeschlossen, um ihr Geld möglichst gewinnbringend zu verleihen. Der Gewinn kommt über die Zinsen, die sich in aller Regel auf einem höheren Niveau bewegen, als bei den sonst üblichen Formen der Geldanlage, denn die Kreditnehmer machen von sich aus die entsprechenden Zinsvorschläge.

Der Ablauf bei der Vergabe eines Privatkredites

Der Kreditsuchende muss sich zunächst auf dem Portal anmelden. Danach teilt er der Gemeinschaft seinen Kreditwunsch, den Verwendungszweck und die Höhe der Zinsen mit. Jetzt müssen die Geldgeber nur noch zustimmen, wobei die Kreditsumme nicht nur von einer Person, sondern von mehreren Personen zur Verfügung gestellt wird. Erst wenn die vollständige Kreditsumme erreicht ist, kommt es zu einem Kreditvertrag und zur Auszahlung. Allerdings wird auch bei einem Kredit von privat zunächst die Bonität des Antragstellers überprüft. Wer eine schlechte Schufa hat, wird automatisch einen deutlich höheren Zinssatz anbieten, damit eine Zusage wahrscheinlicher wird. Das Risiko wird aus einem Pool getragen, in den jeder Geldgeber einzahlen muss. Kommt es zu Zahlungsausfällen, springt dieser Pool ein.

Folgende Eigenschaften hat ein Privatkredit

  • Finanzielle Hilfe von Privat
  • Die Akzeptanz für eine Kreditzusage ist hier höher, als bei den Banken
  • Der Kredit ist gegen Ausfälle durch einen Pool abgesichert
  • Die Höhe des effektiven Jahreszinses wird vom Kreditnehmer vorgeschlagen
  • Durch höhere Zinsen beim Privatkredit kommt es zu höheren Renditen für die Geldanleger

Für Kapitalanleger und Kreditnehmer ist ein Privatkredit vorteilhaft. Meistens sind es niedrige Summen, die als Kredit gewünscht werden.

So erhalten die Geldanleger schnell und effizient die bestmögliche Rendite mit nur einem geringen Risiko, da das Geld durch einen Pool abgesichert ist.

Für Kreditnehmer ist diese Art mitunter die letzte Möglichkeit, um einen Kredit zu bekommen. Die Banken verweigern schon bei dem geringsten Schufa-Eintrag eine Kreditzusage. Hier ist aber eine Zusage dennoch möglich, wenn die Höhe der Zinsen stimmt.

2 Gedanken zu “Privatkredit

  1. Ich brauch ca.150.000€ ich will 2andere Kredite mit meinen Bruder ablösen.
    Die Zinsen sollen so niedrig wie möglich gehalten werden.
    Mit freundlichen Grüßen
    Gabriyel Acar

Schreibe einen Kommentar