Häufige Fragen - Kredite

Bürgschaft Definition & Erklärung

Eine Bürgschaft ist ein Vertrag, mit dem sich der Bürge einseitig gegenüber dem Gläubiger einer dritten Person verpflichtet, für die Erfüllung von dessen Verpflichtungen einzustehen. Gläubiger nutzen die Form der Bürgschaft, um sich für den Fall abzusichern, dass der Kreditnehmer zahlungsunfähig ist. Somit setzt die Bürgschaft das Bestehen einer Verbindlichkeit…

Mehr lesen

Kredit Bearbeitungsgebühren

Noch vor wenigen Jahren stellten viele Kreditinstitute den Verbrauchern für Ratenkredite eine obligatorische Bearbeitungsgebühr in Rechnung. Diese Gebühr basierte in der Regel auf eine im Preis- und Leistungsverzeichnis der Anbieter enthaltene Vereinbarung. Durch die Preisangabeverordnung PAngV) waren die Banken zwar bei allen Verbraucherkrediten verpflichtet, die Bearbeitungsgebühr im Effektivzinssatz zu berücksichtigen,…

Mehr lesen

Kreditaufnahme Voraussetzungen

Die Kreditaufnahme ist das Geldleihen bei einem Kreditinstitut. Dazu gehören Banken und Sparkassen als Voll- beziehungsweise Universalbanken. Sie bieten, neben allen anderen Bankgeschäften, ihren Privat- und Geschäftskunden auch einen Kredit an. Über die Kreditaufnahme beziehungsweise die Kreditvergabe wird ein Kreditvertrag abgeschlossen. Darin wird unter anderem definiert, um welche Kreditart es…

Mehr lesen

Darlehen und Kredit Unterschied

Darlehen und Kredite sind Möglichkeiten zur Beschaffung von Fremdkapital. Rechtlich gesehen ist das Darlehen eine Variante des Kredits. Nicht nur der Verleih von Geld, auch die Überlassung von Gegenständen können als Kredit definiert werden. Sie werden dem Kreditnehmer für eine bestimmte Frist zur Verfügung gestellt, für die er fast immer…

Mehr lesen

Kredit ablösen (umschulden)

Einen Kredit ablösen ist die vorzeitige, also außerordentliche Rückzahlung des aufgenommenen Kredites. Die Initiative dazu geht vom Kreditnehmer als dem Schuldner aus. Mehrere und verschiedenartige Gründe können der Anlass für eine Kreditablösung sein. Einer von ihnen ist ein günstigeres Kreditangebot, wodurch der Kreditnehmer auf Anhieb finanziell entlastet wird. Ein anderer…

Mehr lesen

Gläubiger Definition & Erklärung

Gläubiger ist derjenige, der von einem anderen kraft eines Schuldverhältnisses etwas fordern kann (§ 241 BGB). Dieser andere wird als Schuldner bezeichnet. Gläubiger und Schuldner sind die Parteien eines Schuldverhältnisses. Schuldner ist derjenige, der die Forderung des Gläubigers erfüllen muss. Gläubiger ist Partei eines Schuldverhältnisses Der Begriff des „Gläubigers” ist…

Mehr lesen

Zinssatz – Definition & Erklärung

Leiht man sich Geld, so muss man für das Darlehen eine Gebühr an den Kreditgeber entrichten – dies ist der Zinssatz. Ein Beispiel ist die nationale Ebene, bei der von einer Zentralbank der sogenannte Leitzinssatz festgelegt wird. Zu dieser Gebühr können sich Geschäftsbanken von der Zentralbank Geld leihen. Solche Kreditnahmekosten…

Mehr lesen

Schuldner Definition & Erklärung

Ein Schuldner ist in der Umgangssprache eine Person, die einer andere Person Geld schuldet. Der juristische Begriff des Schuldners geht jedoch über den umgangssprachlichen Begriff hinaus. Im folgendenen eine umfangreichere Definition & Erklärung des Begriffes “Schuldner”.  Der Schuldner ist Teil eines Schuldverhältnisses Gemäß § 241 BGB ist Schuldner derjenige, der…

Mehr lesen

Bonität – Kritierien

Die Kreditvergabe einer Bank richtet sich nach der Bonität, also der Zahlungsfähigkeit eines Kunden. Zwar wurden im Laufe der Jahrzehnte von leitenden Banken und Finanzunternehmen Definitionen bezüglich geltender Bonitätskriterien herausgegeben, doch immer häufiger spielen individuelle Faktoren eine Rolle bei der Kreditvergabe. Heute haben Banken meist eigenständige Bonitätskriterien, die sie immer…

Mehr lesen

Was ist die Schufa

Die Abkürzung “Schufa” bedeutet “Schutzgemeinschaft für die allgemeine Kreditsicherung“. Ihre Aufgabe ist es vor allem, Daten von ihren rund 4.500 Vertragspartnern einzusammeln – durch diese finanziert sie sich auch. Dazu zählen beispielsweise Versicherungen, Versandhändler, Banken oder auch Telekommunikationsunternehmen. Nach eigenen Angaben verfügt die Schufa über mehr als 430 Mio. gespeicherte…

Mehr lesen

Leasing

Leasing ist eine Sonderform der Finanzierung. Hierbei geht es um die Vermietung oder Verpachtung von beweglichen und unbeweglichen Gütern. Leasing ist kein Kreditgeschäft im eigentlichen Sinne. Meist sind es Tochtergesellschaften von Kreditinstituten, die Leasing anbieten. Es findet kein Kauf durch Eigen-, Fremd- oder Mischfinanzierung statt, sondern lediglich eine Vermietung oder…

Mehr lesen

Kreditsicherheiten

Bei der Vergabe von Krediten werden von Banken oftmals Sicherheiten verlangt, welche den zu vergebenden Kredit absichern sollen. Welche Kreditsicherheiten gibt es? Langfristige Geld- oder Wertanlagen Bei dieser Form der Sicherheit können Bankkunden zur Besicherung ihres Kredites vorhandene Geldanlagen wie Lebensversicherungen, Bausparverträge oder andere Formen der Geldanlage mit festem Gegenwert als…

Mehr lesen

Was ist ein Kredit?

Ein Kredit bedeutet, dass der Kreditgeber (= Gläubiger) an den Kreditnehmer (=Schuldner) Geld verleiht. In der Regel wird für eine feste Laufzeit vereinbart, innerhalb derer das geliehene Geld an den Gläubiger zurückgezahlt wird. Dies kann in regelmäßigen Raten geschehen, die entweder über die gesamte Laufzeit gleich hoch ausfallen (= Annuität)…

Mehr lesen


Warning: Declaration of HorizontalMenuWalker::end_el(&$output, $item, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::end_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array) in /home/www/finanz/wp-content/themes/ffs/framework/helper/HorizontalMenuWalker.php on line 12

Warning: Parameter 1 to W3_Plugin_TotalCache::ob_callback() expected to be a reference, value given in /home/www/finanz/wp-includes/functions.php on line 3315